Selbstliebe- und Selbstreflexion stärken

Fast jeder stimmt der Aussage zu, dass ein gutes, gesundes Selbstwertgefühl sehr wichtig ist, aber nur wenige verstehen, wie sie ihren eigenen Wert verwirklichen können.

Unser Selbstwertgefühl besteht aus einer mentalen Repräsentation aller Konzepte, die im Laufe der Jahre entstanden sind. Letztendes ist diese Sichtweise so tief in das Unterbewusstsein eingebettet, dass sie anfängt, von selbst zu leben, und wir vergessen einfach, dass wir sie selbst erschaffen haben, und deshalb wir können sie verändern und neu erschaffen.

Schauen wir uns genau an, wie sich das Selbstwertgefühl entwickelt. In der Kindheit, wenn der „Wert“ einer Person gelegt wird, nehmen wir das Selbstbild über uns selbst von denen um uns herum auf. Und wenn das Kind eine Liebe und Unterstützung von den Eltern gesehen hat, dann höchstwahrscheinlich, wenn es ein Erwachsener wird, wird er sich gut behandeln.

Wenn Eltern schimpfen, ihr Kind erniedrigen, dann entwickelt sich bei einem solchen Menschen ein weniger positives Selbstwertgefühl. Nachdem wir ausgereift sind, verlassen wir das elterliche Zuhause und betreten die große Welt der Gleichaltrigen und Ältesten, und unzählige neue Erkenntnisse zwingen uns zu einer eigenen Prägung. Leider sind wir daran gewöhnt, den unvermeidlichen Lebensenttäuschungen zu viel Bedeutung beizumessen, dann ist es möglich, dass Enttäuschung zum Hauptbestandteil Ihres Bildes wird.

Nimm dich ernst.

Wenn Sie sich nicht um ihr Auto kümmern, wird es unweigerlich zusammenbrechen. Wenn Sie aufhören, auf die Ordnung im Haus zu achten, wird es zerfallen und auseinanderfallen. Ebenso müssen Sie auf Ihr Selbstwertgefühl achten, wenn Sie stark und voller Leben sein wollen. Ignoranz und Selbstvernachlässigung werden das Selbstwertgefühl untergrabe.

Das Leben ist voll von wiederkehrenden Frustrationen, Kummer, Niederlagen und Problemen, und wenn Sie nicht aufpassen, zieht Sie diese Last einfach auf den Grund. Es ist notwendig, das Selbstwertgefühl zu stärken, um ein gesundes Selbstbild zu erhalten. Sie können dies erreichen, indem Sie Ihre Gedanken auf positive, inspirierende, mitreißende spirituelle Erbauungsgedanken über die eigene Person abstimmen. Denken Sie daran, das Unterbewusstsein wird alle Überlegungen akzeptieren, die Sie ständig haben, unabhängig davon, ob sie wahr sind oder nicht. Letztendlich werden diese Gedanken Teil Ihres Bildes werden.

Wie Sie über sich selbst denken – das werden Sie.

Schüchterne Gedanken schaffen einen schüchternen Mensch.
Zuversichtliche Gedanken – eine selbstbewusste Person.
Schwache Gedanken – einen schwachen Mensch.
Starke Gedanken – einen starken Mensch.
Zielstrebige Gedanken – einen zielgerichteten Mensch.
Unmögliche Gedanken – eine unpraktische Person.
Hilflose Gedanken – einen Hilflosen.
Selbstmitleid wird dazu führen, dass eine Person für immer sich selbst bemitleiden wird.
Voller Enthusiasmus des Denkens – einen energischen Mensch.
Zärtlichkeit gebiert eine liebevolle Person.
Erfolgreiche Gedanken schaffen einen glücklichen Mensch.

Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Einstellung zu sich selbst zu gestalten und zu bewahren.

Liebe dich selbst.

Sich-selbst-lieben, wenn es nicht zu dem Typus gehört: „Ich bin der Beste“, spielt eine sehr wichtige Rolle. Erkennen Sie, dass Sie kein anderer sein müssen. Das Paradoxe ist, dass Sie sich leicht ändern und anders werden können, wenn Sie sich selbst akzeptieren. Natürlich ist es schwer, sich nach einer langen Zeit der Ungewissheit und Antipathie sofort zu lieben: Eine Selbst-Anerkennung, die das Weitergehen erlaubt, ist irgendwo sehr tief verborgen. Hören Sie auf, sich selbst unter Druck zu setzen. Nur wenn Sie sich selbst so akzeptieren, wie Sie sind, werden Sie in der Lage sein, einige andere Eigenschaften mit dem Präfix „sich selbst“ zu erlernen, die Sie plötzlich erwerben möchten.

Selbstvertrauen.


Werden Sie selbstsicher. Passen Sie sich nicht für weniger als einen festen Glauben und eine Überzeugung an, dass Sie voller Energie sind, Sie können und werden sicherlich einen Erfolg haben. An sich selbst und an Ihre Stärke glaubend, können Sie leicht einen Ausweg aus jeder weltlichen Situation finden. Wenn Sie sich selbst verändern, werden Sie sehen, wie sich alles um Sie verändert hat. Also, alles liegt in Ihren Händen.